Meteorologische Vorhersage für 2021 das Jahr des Metall-Büffels

Die Traditionelle Chinesische Medizin berücksichtigt die meteorologische Vorhersage für jedes Jahr, um Gesundheit zu fördern und Krankheiten vorzubeugen.

 

Solche meteorologische Vorhersage wird mit den Fünf Elmenten/Bewegungen Wu Yun 五運/五运und den sechs kosmischen Energien Liu Qi 六氣/六气 berechnet. Gemäss dieser Berechnung ist das Wasser-Element im Jahr des Metall-Büffels im Defizit. In der ersten Jahreshälfte herrscht das klimatische Faktor Feuchtigkeit und in der zweiten die Kälte. Unter diesen Einflüssen treten besonders die TCM-Syndrome Milz-Qi-Mangel und Milz-/Niere-Yang-Mangel auf. 

 

Wir sind dabei anfällig für:

Blähungen, Durchfall, Besenreisser oder Krampfadern, Muskelschwäche, Müdigkeit, viel Grübel, Konzentrationsschwäche, Teilnahmslosigkeit, Leistungsschwäche, Kältegefühl v. a. in Beinen und Rücken, Kreuzschmerzen, Bein- und Knöchelödeme usw.

 

Wir können zur Vorbeugung folgendes tun:

- Kalte Speisen und Getränke vermeiden oder reduzieren 

- Konsum an rohe Speisen, Milchprodukte und Zücker reduzieren

- sich vor Kälte schützen

- nicht zu lange stehen

- weniger Sitzen

- Muskeln aufbauen